Warenkorb

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.










Start Gesamtverzeichnis sammlung kritisches wissen
Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Ausdrucken

sammlung kritisches wissen

Sortieren nach:

sammlung kritisches wissen - Band 01

€ 28.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 01

Eberhard Braun

Grundrisse einer besseren Welt
Zur politischen Philosophie der Hoffnung


1997, 328 Seiten, br., 28,00 €
ISBN 978-3-89376-011-4 [ISBN 3-89376-011-3]

Der Autor und Schüler des Philosophen Ernst Bloch arbeitet die Aktualität der Blochschen Philosophie heraus und setzt sich mit dem Werk von Georg Lukács auseinander. Eberhard Braun (1941–2006) untersucht die Utopie-Potenziale der zeitgenössischen Gesellschaft. In zwölf Beiträgen entwickelt er seinen Weg zu einem politischen Denken der Hoffnung. Eberhard Braun versah den Band mit folgender Widmung: „Karola Bloch unserer couragierten Sozialistin mit dem großen Herzen zum Eingedenken.“

sammlung kritisches wissen - Band 02

€ 22.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 02

Wolfram Burisch

Der uneingelöste Bildungsanspruch
Notwendige Erinnerungen an die Zukunft von Hochschule und Studenten

Mit einem Vorwort von Arno Klönne 


1990, 176 Seiten, br., 22,00 €
ISBN 978-3-89376-012-1 [ISBN 3-89376-012-1]

Wolfram Burisch zeichnet die Verbindungslinien zwischen hochschulpolitischen und gesellschaftspolitischen Kontroversen nach und zeigt die Impulse der Studentenbewegung von 1968 auf dem Gebiet der Bildung auf.

„Immer wieder sind Hochschulen mit der Problematik konfrontiert, sich angesichts ihrer Klientel in ihrer Eigenart als Unternehmen im Übergang zu bestimmen, um zugleich der Gesellschaft gegenüber ihre Legitimation als traditionell autonome Gebilde nicht in Abrede stellen zu lassen. Diese Herausforderung stellt sich vor allem zu Zeiten, in denen tatsächliche oder auch nur vermeintliche Wandlungen im gesellschaftlichen Umfeld den Ruf nach einer Umorientierung der Hochschulen berechtigt erscheinen lassen wollen, nur weil dieses ein anderes Gewand sich zugelegt zu haben reklamiert. Solchen Ansprüchen gegenüber aber die eigene Balance zu finden, können die Bildungsstätten weder sich in die Festschreibung eines permanenten Übergangs flüchten, noch sich ihre Struktur von ihr äußeren Kräften bestimmen zu lassen.“ (Wolfram Burisch)

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 03

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 03

Francesca Vidal (Hg.)

Wider die Regel
Erörterungen anlässlich des 50. Geburtstages von Wolfram Burisch


Mit Beiträgen von Peter Atteslander, Paul Kellermann, Ulla Pasero, Klaus Türk, Burghart Schmidt, Michael Daxner, Hans-Georg Flickinger, Rolf Schwendter, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Eva Senghaas-Knobloch, Verena Auer-Hunzinger, Burkard Sievers, Robert Grafton Small, Welf Schröter, Arthur E. McCullough, Gert Ueding, Christof Šubik, Jens Degenhardt, Martin Hahmann, Marion Röll, Siegfried Rosner, Richard Raspa, Pippa Carter, Norman Jackson, Helge M.A. Weinrebe, Helga Kellermann, Ansgar Hillach, Hermann Wiegmann, Klaus Rohrbacher, Rudolph Bauer


1991, 320 Seiten, br., 29,00 €
ISBN 978-3-89376-015-2 [ISBN 3-89376-015-6]
 

„Wider die Regel“ in Verbindung zu einem der Aufklärung verpflichteten Denker zu setzen, das hinterläßt auf den ersten Blick den Eindruck eines Widerspruchs, dreht sich doch dessen unablässiges Ringen darum, die Regel der Vernunft, ihre unabwendbare Forderung nach Sittlichkeit ernst zu nehmen. Wolfram Burischs Ziel bleibt durchgängig das Aufsprengen dessen, dem der Ruf des ewig Gültigen anhaftet. Dagegen setzt er die Regel der Aufklärung, betont er ihre Relevanz, erläutert ihren historisch-kulturellen Hintergrund im Prozeß der Geschichte und bemüht sich um die Vermittlung ihrer Kenntnis. Eine Sammlung von Texten aus Anlaß des Geburtstages eines solchen Theoretikers kann nur dieses Engagement des Wissenschaftlers zum Ausdruck bringen wollen und die Beteiligung anderer an dem Vorhaben demonstrieren, wie diese in Solidarität zu seiner Intention verwandte Forschungsansätze entwickeln.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 04

€ 15.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 04

Arbeitskreis Wissenschaftsstadt und Regionalentwicklung (Hg.)

Die Region fordert die Wissenschaft heraus
Die Wissenschaftsstadt Ulm und der Diskurs um regionalen Forschungsbedarf sowie soziale Technikgestaltung


Mit Beiträgen von Mechthild Laur, Werner Viehrig, Carmen Stadelhofer, Margarete Schultze, Peter Grohmann, Club für Behinderte Ulm, Linde Peters, Werner Gloning, Welf Schröter, Klaus Kornwachs, Ina Wagner, Rainer Salm, Dieter Klumpp, Detlev Garbe und dem Arbeitskreis Wissenschaftsstadt und Regionalentwicklung Ulm


1993, 200 Seiten, br., 15,00 €
ISBN 978-3-89376-018-3 [ISBN 3-89376-018-0]


Der Ulmer „Arbeitskreis Wissenschaftsstadt und Regionalentwicklung“ entstand als eine kritische Anfrage von Bürgerinnen und Bürgern an die Wissenschaft. Laien wenden sich selbstbewusst an die Forschung und suchen das Gespräch über den zukünftigen gesellschaftlichen Bedarf an Wissenschaft.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 05 und 06

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 05 und 06

Tino Bargel, Manfred Kuthe

Schullandschaft in der Unordnung – Wege aus der Schulkrise
Gutachten der Johannes-Löchner-Stiftung zum Schulangebot und zur Schulentwicklung in Baden-Württemberg

1992, Band 1: Bestandsaufnahme, 296 Seiten, br.;
Band 2: Alternativen, 1992, 232 Seiten, br.;
erhältlich nur zusammen, 29,00 €
ISBN 978-3-89376-026-8 [ISBN 3-89376-026-1]

Eine umfassende Bestandsaufnahme der Schulangebote in Baden-Württemberg ist seit langem überfällig. Im Auftrag der Johannes-Löchner-Stiftung und auf Initiative der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft stellen die Autoren in einem regional differenzierten Planungsgutachten die Schulen der Gemeinden auf den Prüfstand, von der Grund- und Hauptschule bis zur gymnasialen Oberstufe. Sie stellen erheblich Einbußen in grundlegenden Standards und einen zunehmenden Verlust an Wohnortnähe der Schulen fest, verbunden mit einem starken Anstieg der Ausbildungspendler. Sie belegen, daß die Schulversorgung durch Ungleichgewichte und Schieflagen, durch regionale Disparitäten und Mängel gekennzeichnet ist. Alles in allem: eine Schullandschaft in Unordnung. (1992)

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 07

€ 24.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 07

Reinhard Brunner, Franz-Josef Deiters (Hg.)

Das Politische der Philosophie

Über die gesellschaftliche Verantwortung politischen Denkens


Mit Beiträgen von Hauke Brunkhorst, Eberhard Braun, Wolfgang F. Haug, Helmut Fahrenbach, Alexander Weber, Rainer Wimmer, Cornelius Castoriadis


1993, 208 Seiten, br., 24,00 €
ISBN 978-3-89376-021-3 [ISBN 3-89376-021-0]

Der erste Teil des Buchs thematisiert die Rolle der Philosophie am Ende der Weimarer Republik und in der Zeit des Nationalsozialismus, wobei an die Debatte um die politischen Implikationen des Denkens von Martin Heidegger angeknüpft wird. Der zweite Teil beschäftigt sich mit zeitgenössischen Strömungen der Philosophie und deren politischen Folgen. Der abschließende Essay diskutiert die Probleme der Naturzerstörung und der Diskrepanz zwischen armen und reichen Gesellschaften. Konnte und kann die Philosophie die Rolle einer kritischen Instanz gegenüber gesellschaftlichen Entwicklungen einnehmen oder ist sie im Gegenteil eine Bestärkung des Vorhandenen?

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 08

€ 14.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 08

Kirstin Börchers, Svenja Blocherer (Hg.)

Ulmer Frauen haben eine Geschichte

Von tatkräftigen und klugen Frauen
 


1992, 136 Seiten, br., mit zahlr. Abb., 14,00 €
ISBN 978-3-89376-029-9 [ISBN 3-89376-029-6]


Ob Sammlungsfrauen, Beginen, die erste Ärztin Ulms – Agathe Streicher, Käuflerinnen oder die jüdischen Frauen des Vereins Frauenbildung-Frauenstudium, Sophie Scholl, Inge Scholl – diese Bewegungen und Frauenpersönlichkeiten fehlten in der bisherigen ‚bekannten‘ Ulmer Stadtgeschichte. Vieles davon war vergessen, verschollen oder galt als unbekannt.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 09

€ 15.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 09

Dieter Rössner, Annemarie Kuhn, Hans-Dieter Will (Hg.)

Das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe
Reflexionen und Berichte aus der Arbeit mit Straffälligen

Vorwort Bundesjustizminister a.D. Klaus Kinkel. Mit Beiträgen von Reinhart Lempp, Karola Bloch, Anne Frommann, Dieter Rössner, Annemarie Kuhn, Hans-Dieter Will, Frank Althoff, Michael Wandrey, Kristian Olav Rosenau, Brigitte Müller-Schaaf

1993, 112 Seiten, br., 15,00 €
ISBN 978-3-89376-024-4 [ISBN 3-89376-024-5]


Im Jahre 1971 gründete sich in Tübingen der Verein „Hilfe zur Selbsthilfe“, um sich mit der Lage straffällig gewordener Jugendlicher zu beschäftigen. Zu seinen großen gesellschaftlichen Verdiensten gehört das Konzept „Täter-Opfer-Ausgleich“, das weitgehende Anerkennung gefunden hat. In dem vorliegenden Band gehen die Autorinnen und Autoren unter anderem der grundsätzlichen Fragestellung nach, welche Bedeutung der „Strafe“ heute beizumessen ist.

 

„Wer dazu fähig ist oder wird, sich selbst zu helfen, der muß nicht mehr länger bewahrt oder kollektiv erfaßt, nicht eingesperrt und nicht umerzogen werden.“ (Anne Frommann)


 

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 10

€ 20.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 10

Dieter Klumpp

Erneuerung braucht Querdenken
Diskursanstöße in der Informations- und Kommunikationstechnik

Mit einer fachlichen Einleitung des Computerpioniers Heinz Zemanek und einem Nachwort des Philosophen Jürgen Mittelstraß


1994, 256 Seiten, br., 20,00 €
ISBN 978-3-89376-036-7 [ISBN 3-38976-036-9]

Der „wirtschaftsnahe Diskursexperte Klumpp“ zeigt in seinen Arbeiten die Potenziale moderner Telekommunikationstechnik auf und plädiert für einen offenen Gestaltungsdiskurs, an dem gesellschaftliche Gruppen teilhaben. Am Beispiel der Einführung von ISDN erinnert er an die Fehler einer technikzentrierten Vorgehensweise. Als „Querdenker“ in einem großen Unternehmen belegt er die auch wirtschaftlich erfolgreiche Strategie eines kunden- und nutzerorientierten Innovationsprozesses.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 11

€ 20.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 11

Susanne Huber, Marina Rose (Hg.)

Frauenwege
Frauen in mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Berufen

Mit einem Vorwort der Schulpädagogin Doris Knab und einem Nachwort von Gisela Meister-Scheufelen, der damaligen Präsidentin des Landesgewerbeamtes Baden-Württemberg

Mit Beiträgen von Ute Claussen, Christina Becker, Maria Becker, Johanna Bosse, Sybille Hartmann, Susanne Huber, Janitha Molvaer, Marina Rose, Karin Rüttgers, Annette Sabersky-Müssigbrodt, Gabriele Voigt, Elsa Nickel, Kira Stein, Monika Ganseforth, Catrin Kramer, Cornelia Niederdrenk-Felgner, Susanne Weitbrecht


1994, 216 Seiten, br., 20,00 €
ISBN 978-3-89376-042-8 [ISBN 3-89376-042-3]

Der Band gibt Aufschluss über Chancen und Hemmnisse von Frauen in jenen Berufen, die bislang als „Männerberufe“ galten. Es vermittelt Einblicke in den Lebens- und Berufsalltag von Ingenieurinnen, Informatikerinnen und Technikerinnen.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 12

€ 19.50 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 12

Helene Götschel, Hans Daduna (Hg.)

PerspektivenWechsel 
Frauen- und Geschlechterforschung zu Mathematik und Naturwissenschaften

Mit Beiträgen von Kerstin Palm, Helene Götschel, Mechthild Koreuber, Mirjam Wiemeler, Bärbel Mauß, Ivana Weber, Sybille Bauriedl, Katharina Fleischmann, Ulrike Meyer-Hanschen, Petra Lucht, Dorit Heinsohn, Hans Daduna


2001, 224 Seiten, br., 19,50 €
ISBN 978-3-89376-040-4 [ISBN 3-89376-040-7]

Der Band gibt Einblick in den interdisziplinären Arbeitsbereich der Frauen- und Geschlechterforschung zu Mathematik und Naturwissenschaften, der inzwischen international etabliert, aber an deutschen Universitäten bisher wenig eingebunden ist.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 13

€ 24.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 13

Welf Schröter

Auf dem Weg zu neuen Arbeitswelten
Impulse des Forum Soziale Technikgestaltung


2007, 280 Seiten, br., 24,00 €
ISBN 978-3-89376-041-1 [ISBN 3-89376-041-5]

Der vorliegende Band richtet den Blick auf zwei große Themenstellungen: Das Entstehen „Neuer Infrastrukturen der Arbeit“ und die Potenziale der Beschäftigungssicherung durch die Verknüpfung von Electronic Government und Regionalentwicklung. Zu den schwierigen Herausforderungen der arbeitsweltlichen Gegenwart und der heraufziehenden virtuellen Erwerbszusammenhänge entpuppt sich dabei das Zusammenspiel von physischer Realität und virtueller Realität, von natürlicher Präsenz und Virtualisierungsprozessen. Der Band wendet sich an Neueinsteigende ebenso wie an „alte Hasen“, an Technikbegeisterte wie an Zurückhaltende, an Betriebs- und Personalräte, an Experten und an Laien.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 14

€ 28.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 14

Verband unabhängiger Bildungsinitiativen und Tagungshäuser Baden-Württemberg, Hannelore Zimmermann (Hg.)

Kulturen des Lernens
Bildung im Wertewandel

Mit Beiträgen von Ossip K. Flechtheim, Wolfgang Pauls, Ekkehard Nuissl, Günther Dohmen, Rolf Schwendter, Ursula Herdt, Rita Süßmuth, Ulrich Klemm, Horst Siebert, Bernd Dewe, Heinrich Schneider, Martin Becher, Fritz Vilmar, Brigitte Runge, Hans Dietrich Engelhardt, Armin Torbecke, Elmar Sing, Hannelore Zimmermann, Heinz Schulze, Fritz Letsch, Michael Makowski, Burkhard Flieger, Gerhard Gräber, Eckard Holler, Gerhard Hamann, Carmen Stadelhofer, Elisabeth J. Wolf, Leo Klimmer, Tilmann Sutter 



1995, 360 Seiten, br., 28,00 €
ISBN 978-3-89376-048-0 [ISBN 3-89376-048-2]

Diese Textsammlung beschreibt die veränderten Anforderungen an die zukünftige Bildung und Weiterbildung. Die Autorinnen und Autoren entwerfen sachkundige Perspektiven für innovatorische Veränderungen.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 15

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 15

Jan Robert Bloch

Kristalle der Utopie 
Gedanken zur politischen Philosophie Ernst Blochs

1995, 228 Seiten, br., 29,00 €
ISBN 978-3-89376-039-8 [ISBN 3-89376-039-3]

Die Aufsätze des Sozialphilosophen und Naturwissenschaftlers Jan Robert Bloch erkunden die „Kristalle der Utopie“ im Lebenswerk seines Vaters Ernst Bloch, des Philosophen des „Prinzip Hoffnung“. Sie reichen von der „Endstation Sehnsucht“ über den Naturbegriff in der Kritischen Theorie bis zur „Ästhetik des Noch-Nicht“. Jan Robert Bloch widerlegt die Phrase des „Abschieds von der Utopie“ und greift anhand des Naturbegriffes in die gesellschaftliche Diskussion ein und prüft die Bedeutung der Ästhetik für politisches Denken und Handeln.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 16

€ 28.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 16

Irene Scherer, Richard Scherer (Hg.)

Zur gesellschaftlichen Aktualität
von Eugen Rosenstock-Huessy

In Vorbereitung, ca. 240 Seiten, br., ca. 28,00 €
ISBN 978-3-89376-141-8

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 17

€ 15.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 17

Peter Pilz, Cornelia Oedekoven, Gaby Zinßmeister (Hg.)

Forschende Frauen
Frauen verändern die Naturwissenschaften

Mit Beiträgen von Elisabeth Ströker, Cordula Tollmien, Veronika Oechtering, Gerlinde Debus, Linda R. Owen, Ute Kindermann, Margrit Falck, Erika Hickel, Bernadette Peters, Barbara König sowie Peter Pilz, Gaby Zinßmeister und Cornelia Oedekoven


1995, 192 Seiten, br., 15,00 €
ISBN 978-3-89376-053-4 [ISBN 3-89376-053-9]

Die Autorinnen gehen der Frage nach, welche Rolle forschende Frauen in den Naturwissenschaften spielen und welche Bedeutung sie erlangen könn(t)en.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 18

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 18

Ernst-Bloch-Gesellschaft (Hg.)

Bloch-Jahrbuch 1994
Ernst Bloch als Schriftsteller

Karola Bloch gewidmet

Mit Beiträgen von Gert Ueding, Burghart Schmidt, Francesca Vidal, Anna Czajka, Hermann Wiegmann, Hans Joachim Lenger, Françoise Wuilmart, Jürgen Moltmann

1995, 128 Seiten, br., 29,00 €
ISBN 978-3-89376-054-1 [ISBN 3-89376-054-7]

Das Jahrbuch beschäftigt sich mit dem Selbstverständnis des Philosophen Ernst Bloch als Schriftsteller. Seine literarischen und erzählerischen Texte werden von den Autoren vor dem Hintergrund seines Gesamtwerkes gewürdigt.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 19

€ 20.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 19

Hans-Jürgen Guth, Monika Rappenecker (Hg.)
im Auftrage der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg

Kirchenasyl
Probleme – Konzepte – Erfahrungen

Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Guth, Winfried Bader, Dieter Kraus, Marianne Burkhard OSB, Dietmar Mieth, Claus Bleckwehl, Michael Dorsch und Nils Rosemann

1996, 136 Seiten, br., 20,00 €
ISBN 978-3-89376-057-2 [ISBN 3-89376-057-1]

Eine alte Tradition lebt auf. Kontrovers diskutiert in Kirche und Gesellschaft. Praktiziert von mutigen katholischen und evangelischen Kirchengemeinden mit oder ohne Unterstützung ihrer Kirchenleitungen. Insbesondere durch die Verschärfung des staatlichen Asylrechts und der Ausländergesetzgebung in den letzten Jahren hat das schon fast vergessene Kirchenasyl eine ungeahnte Renaissance erfahren.

 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 20

€ 20.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 20

Dieter Klumpp

Marktplatz Multimedia
Praxisorientierte Strategien für die Informationsgesellschaft

Mit einem Vorwort von Welf Schröter

1996, 264 Seiten, br., 20,00 €
ISBN 978-3-89376-059-6 [ISBN 3-89376-059-8]

Der Autor beschreibt in seinem Buch die gesellschaftlichen Potenziale der neuen Technologien und neuen Medien sowie die Erfahrungen mit erkennbaren Mängeln so genannter „unterkritischer Technologieprojekte“, die zu gering ausgestattet, zu sehr technikzentriert und ohne ausreichende „Akzeptabilität“ vorangetrieben werden. Statt kurzatmiger Vorhaben reiner Wettbewerbsideologen braucht der Wirtschaftsstandort neu ausgehandelte Übereinkünfte für tragfähige Infrastrukturen.

 

 


 

Produktdetails...


sammlung kritisches wissen - Band 21

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)

sammlung kritisches wissen - Band 21

Francesca Vidal (Hg.)

Bloch-Jahrbuch 1995/96
Die Gegenwart des Ungleichzeitigen

In Erinnerung an Wolfram Burisch

Mit Beiträgen von Francesca Vidal, Rainer E. Zimmermann, Reinhard Brunner, Eberhard Braun, Ulrich A. Müller, Gerd Koch, Welf Schröter, Wolfram Burisch

1996, 128 Seiten, br., 29,00 €
ISBN 978-3-89376-058-9 [ISBN 3-89376-058-X]

Das Bloch-Jahrbuch beschäftigt sich mit der Frage nach der Aktualität des Begriffes „Ungleichzeitigkeit“ im philosophisch-politischen Schaffen Ernst Blochs. Dabei werden Bezüge zur Psychoanalyse, zur Technikentwicklung, zu Kunst und Ästhetik und zur Soziologie hergestellt.

 

Produktdetails...





Resultate pro Seite #  
Ergebnisse 1 - 20 von 75