Warenkorb

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.










Start Gesamtverzeichnis sammlung kritisches wissen sammlung kritisches wissen - Band 16
Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Ausdrucken
sammlung kritisches wissen - Band 15sammlung kritisches wissen - Band 17

sammlung kritisches wissen - Band 16

Irene Scherer, Richard Scherer (Hg.)

Zur gesellschaftlichen Aktualität
von Eugen Rosenstock-Huessy

In Vorbereitung, ca. 240 Seiten, br., ca. 28,00 €
ISBN 978-3-89376-141-8

sammlung kritisches wissen - Band 16
( Talheimer Verlag )

€ 28.00 (inkl. 7 % MwSt.)


Verschiedene Autorinnen und Autoren setzen sich mit dem Lebenswerk von Eugen Rosenstock-Huessy (1888–1973) auseinander und fragen nach dessen heutiger Bedeutung. Rosenstock-Huessys Ansatz der „Vergegenwärtigung“ sieht den Menschen in seinem Eingebettetsein in die geschichtlichen Abläufe und in seinem Verwobensein mit der Rolle und Bedeutung der Sprache. Der „unreine Denker“, wie er sich selbst nannte, sucht das Gemeinsame der Menschen, auch das Gemeinsame in den verschiedenen Kulturen, Religionen und Glaubensrichtungen. Die „Krise Europas“, die sich in den beiden Weltkriegen zeigte, markiert für ihn einen Wendepunkt in der Menschengeschichte. Sein klarer Bruch mit dem Nationalsozialismus, seine stete Ablehnung des stalinistischen Kommunismus und seine nicht unerheblichen Wirkungen auf die Akteure des „Kreisauer Kreises“ geben seinem Werk zugleich einen zeitgeschichtlichen Standort.