Warenkorb

VirtueMart
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.










Start Gesamtverzeichnis sammlung kritisches wissen sammlung kritisches wissen - Band 77
Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Ausdrucken
sammlung kritisches wissen - Band 76stimmstein 3 - Jahrbuch der Eugen-Rosenstock-Huessy-Gesellschaft

sammlung kritisches wissen - Band 77

Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt, Claudia Wörmann-Adam (Hg.).)


„Endlich unsrer Kraft zu trauen und ein schönres Leben aufzubauen“

Hoffnungen, Sehnsüchte und politische Vorstellungen zum Mai 1945

Mit Beiträgen von Frank Bsirske, Alfred Grosser, Jost Hermand, Christoph Jünke, Grazyna Barbara Szewczyk, Jacqueline Roussety, Heiner Wittmann, Stuart Parkes, Regine Möbius, Zbigniew Feliszewski, Wolfgang Uellenberg-van Dawen, Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt, Claudia Wörmann-Adam.

2016, 272 Seiten, br., 29,00 €
ISBN 978-3-89376-166-1

Die ersten Jahre nach Kriegsende waren in allen europäischen Ländern eine schwierige Zeit, die aber auch erfüllt war mit Hoffnungen, Sehnsüchten und politischen Vorstellungen für eine bessere Zukunft. Würde es mit oder auch trotz des Einflusses der Besatzungsmächte zu einem Neuanfang und einer Entwicklung kommen können, die die Ursachen und Folgen von Faschismus und Krieg beseitigen würde? Wie sollte eine effektvolle ‚Entnazifizierung‘ verwirklicht werden? Wie konnte die ökonomische und soziale Situation der Bevölkerung auf- und ausgebaut werden. Welche politischen und gewerkschaftlichen Zukunftsentwürfe für eine humane, demokratische und sozialistische Gesellschaft wurden formuliert und in den verschiedenen Besatzungszonen ins Werk gesetzt. Welche Bedeutung und welchen Einfluss hatte der zunehmende Ost-West-Gegensatz? Was bedeutete das Wiedererstarken des Antikommunismus unter der Regierung Adenauer? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die anderen Beiträge dieses Bandes unter Bezug auf politische, kulturhistorische und mentalitätsgeschichtliche Aspekte.

sammlung kritisches wissen - Band 77
( Talheimer Verlag )

€ 29.00 (inkl. 7 % MwSt.)


Inhaltsverzeichnis

 

Heidi Beutin, Wolfgang Beutin, Heinrich Bleicher-Nagelsmann, Herbert Schmidt, Claudia Wörmann-Adam
„Endlich unsrer Kraft zu trauen und ein schönres Leben aufzubauen“ (Bertolt Brecht). Ein Vorwort

Frank Bsirske
Der 8. Mai 1945. Hoffnungen, Sehnsüchte und politische Vorstellungen. Zur Eröffnung

Alfred Grosser
Deutschland nach 1945. Hoffnungen, Sehnsüchte und politische Vorstellungen

Jost Hermand
„Hochkulturhunger“ nach 1945. Erlebtes, aber erst später Begriffenes

Christoph Jünke
„Hoffnung in Trümmern“.Viktor Agartz’ neue Wirtschaftsdemokratie nach 1945

Heidi Beutin
Kurt Hillers Schrift „Geistige Grundlagen eines schöpferischen Deutschlands der Zukunft“ (1947)

Grazyna Barbara Szewczyk
Der Mythos der „Wiedergewonnenen Gebiete“ in der polnischen Presse und Literatur

Jacqueline Roussety
„Wenn das der Führer sähe …“ Von der Hitlerjugend in Filbingers Fänge

Heiner Wittmann
Das Deutschlandbild der französischen Schriftsteller von 1945–1950

Stuart Parkes
Die Gruppe 47 – ein Neuanfang für die deutsche Literatur?

Claudia Wörmann-Adam
Hans Mayer – Deutscher auf Widerruf

Heinrich Bleicher-Nagelsmann
„Mauern von Vorurteilen und falschen Anschauungen sind niederzureißen …“. Alfred Kantorowicz’ Versuch, mit der Zeitschrift „OST und WEST“ ein Vakuum zu füllen

Regine Möbius
Erich Loest – „Jungen, die übrig blieben“. Hoffnungen und Vorstellungen einer Zukunft in einem anderen Deutschland

Zbigniew Feliszewski
Der polnische Film nach 1945

Wolfgang Beutin
Der Niedergang der Kultur in Deutschland bis 1945 und Ansätze ihrer Rekonstruktion nach der Befreiung

Wolfgang Uellenberg-van Dawen
Gewerkschaften im deutschen Nachkriegskapitalismus – zwischen Interessensvertretung und Gesellschaftstransformation

Autorinnen und Autoren